Menü
Suche

 

 

 

Die Quelle allen Seins

“Die Quelle allen Seins” Acryl und Papier auf Leinwand (Maße ca. 80 x 60 cm). Dieses Gemälde hat für mich etwas kosmisches. Woran denkst Du bei diesem Bild? Fühl Dich frei zu interpretieren und zu kommentieren. Ich freue mich auf Deine Meinung.

2 Kommentare zu “Die Quelle allen Seins

  1. Kalliope schrieb am

    Das ist ein sehr ansprechender Titel für dieses Gemälde; in der Tiefe u. Weite des Kosmos gibt es irgendwo dieses “Wissen”, das die Existenz des Kosmos erst ermöglicht; diese kompakte Spirale symbolisiert dies gut, umgeben von ein paar leuchtenden Sternen, im Tanz, in Bewegung, vielleicht auch aus dieser Qeuelle geboren……

Schreibe einen Kommentar zu Nanett Dewein Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.