Menü
Suche

 

 

 

Die Quelle allen Seins

„Die Quelle allen Seins“ Acryl und Papier auf Leinwand (Maße ca. 80 x 60 cm). Dieses Gemälde hat für mich etwas kosmisches. Woran denkst Du bei diesem Bild? Fühl Dich frei zu interpretieren und zu kommentieren. Ich freue mich auf Deine Meinung.

2 Kommentare zu “Die Quelle allen Seins

  1. Kalliope schrieb am

    Das ist ein sehr ansprechender Titel für dieses Gemälde; in der Tiefe u. Weite des Kosmos gibt es irgendwo dieses „Wissen“, das die Existenz des Kosmos erst ermöglicht; diese kompakte Spirale symbolisiert dies gut, umgeben von ein paar leuchtenden Sternen, im Tanz, in Bewegung, vielleicht auch aus dieser Qeuelle geboren……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.